Schlagwort-Archive: Nienetwil

Nienetwiler-Kultur

8.12.2018

Nach Jahren der Suche ist nun endlich eine Keramik der Nienetwiler-Kultur aufgetaucht. Unsere Fachleute datieren sie um ca. 5000 vor unserer Zeit.

Nienetwil! Für Archäologen das Atlantis der Träumer, allerdings weit realer. Noch bis ins 17. Jh. existierte der Ort und es gibt verschiedene Berichte darüber. Bis vor Kurzem war jedoch absolut nicht klar, wo der Ort lag. Das hat nun ein Ende. Aus Sicherheitsgründen kann hier der Fundort nicht preisgegeben werden, denn die Gefahr, dass Raubgräber sich darüber hermachen, ist zu gross. Was wir allerdings sagen können, ist, dass sich der Fundort im Kanton Luzern befindet.

Der Grabungstechniker Nomis Arbogast gab uns ein kurzes Interview.

Herr Arbogast, viele Legenden ranken sich um die Geschichte Nienetwils. Nun ist ein erster wichtiger Schritt gemacht, nämlich das Auffinden des Ortes. Wie fühlt man sich dabei, Geschichte zu machen?

Nun, ich fühlte mich natürlich wie damals Heinrich Schliemann, als der Troja gefunden hat. Es war einfach überwältigend. Zuerst einmal hatten wir aber bange Zeiten, denn natürlich wussten wir nicht von Anfang an, dass wir Nienetwil gefunden hatten. Das musste erst noch durch verschiedene Sondierungen und Untersuchungen bestätigt werden.

Welche Auswirkungen auf die Geschichtsschreibung hat der Fund?

Oh, da fragen Sie mich was. Die Auswirkungen sind momentan noch nicht abzuschätzen, aber wir sind heute der Meinung, dass ganz sicher das eine oder andere umgeschrieben werden muss.

Inwiefern?

Nun, zum einen scheint es so zu sein, dass von Nienetwil verschiedene starke Einflüsse auf die Kulturen in der schweizerischen Vergangenheit ausgegangen sind. So zum Beispiel auf die Keramikformen, auf das Design verschiedener Gebrauchsgegenstände und mehr. So haben wir einen eindeutigen Beweis dafür, dass die Nienetwilerinnen und Nienetwiler in den Belangen der Astronomie allen anderen Kulturen um Jahrhunderte, wenn nicht Jahrtausende voraus waren.

Nienetwil ist untergegangen, vielmehr einfach vom Erdboden verschwunden. Gibt es heute Menschen, die von den Nienetwilern abstammen?

Auch das können wir leider nicht beantworten. Wir haben Gräber gefunden. Sofern in den Knochen noch DNA aufzuspüren ist, werden wir vielleicht einmal mehr wissen.

Herr Arbogast, vielen Dank für dieses Interview.