Sein oder Nichtsein

Draussen entreisst der Nebel die Welt dem Auge. Sie ist noch da, jedenfalls ist das zu vermuten, doch wir sehen sie nicht mehr. Schaue ich aus dem Fenster des Büros hinüber, dorthin, wo sonst der Kirchturm die Zeit anzeigt, ist nichts.
Zeit also, über Sein oder Nichtsein zu reden!

The Poem of a Robot

Wir bauen künstliche Intelligenzen und lassen sie unsere Arbeiten und unser denken übernehmen. Sie fahren unsere Züge und Autos, führen unsere Maschinen, erarbeiten unsere Arbeitspläne und suchen unsere Partner aus. Sie sagen wann wir Joggen oder essen sollen, wann wir zuviel Zucker essen oder mehr Bewegung brauchen. Sie sprechen mit uns bei der Telefon-Hotline, verfassen Geschäftsbriefe und Journalistische Artikel und sie planen die Ziele und Flüge der Kampf-Drohnen.

B64D_Universalüberwachung eines exoterrestrischen Volkes

Vor etwa zehn Jahren habe ich auf einem kleinen Planeten nahe am Zentrum unserer Galaxie ein damals ultraneues Überwachungssystem installiert. Mir war damals aufgefallen, dass der ganze Planet hauptsächlich von einer Art Ameisenbären bewohnt war, die insektenähnliche Krabbelviecher aus dem Boden lutschten.

Soldaten im Haus

Nachdem der General Salis am 19. November mit unseren Truppen den Bürzel eingezogen hat und nach Gisikon ging, lag euses Meuschter von einem Tag auf den Anderen ohne Schutz. Zwei Tage später waren die Freischaren hier. Mehr als viertausend Mann kamen nach Meuschter und wollten hier Quartier.