Simon Meyer

Simon «smy» Meyer (*1968) ist gelernter Kunstschmied, selbstständiger Fotograf, Geschäftsleiter der Stiftung Fotodokumentation Kanton Luzern fotodok.swiss, sowie Kunst- und Kulturschaffender.

Seit 2017 schreibt er regelmässig auf löffelburg.ch Texte meist satirischen Inhalts. Dabei wird nicht selten die scharfe Klinge der Satire und Polemik gezückt. Aber auch Lyrik und phantastische Geschichten, inklusive die von ihm geleiebter Science Fiction, werden gerne geschrieben.

Seit 2019 liesst er an Lesungen aus seinen Blogeinträgen und unterhält das Publikum «… in
davongaloppierenden Texten …».

Seit 2020 arbeitet am Aufbau des Projektes NIENETWIL – MUSEUM UND FORSCHUNGSSTÄTTE FÜR VISIONÄRE VERGANGENHEIT zu welchem auch das Kunst- und wissenschaftsprojekt «MUSEUM NIENETWIL» gehört. Er ist zudem Mitautor und Verlagsleiter der «Cahiers de recherches de Nienetwil».

Sein künstlerisches Schaffen ist ebensoschwer zu fassen wie das Literarische. Für das Projekt Nienetwil hat er zum Beispiel nicht nur eine Sprache, eine Schrift, ein Zähl und Zahlensystem erfunden, sondern auch die dazugehörende Kultur, inklusive einer Biografie von ansehnlicher Buchgrösse, etlichen Geschichten und anderen Texten in der von ihm erfundenen Sprache «Alaju».

Alle Blogeinträge: www.löffelburg.ch

Alles über das Projekt Nienetwil: www.nienetwil.ch

Alles über Nienetwil erfundene: www.wiki.nienetwil.ch

Homepage Fotografie Simon Meyer: www.foto-x.ch

Simon Meyer auf Fotodk.swiss: www.fotodok.swiss

 


OBJEKTE

  • «INNINOO», Installationen zum Thema «Indianer»-Stereotyp, Museum Nienetwil, 2023/2024
  • «Der Archäologe der sich selbst erfand», Installation, Museum Nienetwil, 2022-2023
  • «Schwarze Madonna», Objekt, Helmhaus zur Löffelburg (Zwischennutzung), Beromünster, 2022

FOTOGRAFIE

  • «Die Köhler am Napf», Fotografie, Haus zum Dolder, 2019
  • «Die Köhler am Napf», Fotografie, Fotodok Galerie, 2018
  • Deep Water Inside, Fotografie, Galerie-Cafe-Arlecchino, 2016
  • FotoDom – Zeichnen mit Licht, Fotografie, Luzern, 2015, Gruppenausstellung
  • Bewegt, mesch.galerie, Fotografie, Luzern, 2013/14, Einzelausstellung
  • Doppelt Belichtet, Fotografie, Kellergalerie, Sarnen, 2013, Gemeinschaftsausstellung mit Gabor Fekete
  • Bau Stellen, Fotografie, Fototreppe, Kulturzentrum Braui, Hochdorf, 2013/14, Einzelausstellung
  • «Stein des Anstosses», Objekt, Enlebucher Haus, Schüpfheim, 2007, Gruppenausstellung
  • «Wesen», Galerie AdHoc, Objekte, Hochdorf, 1994, Gruppenausstellung

LESUNGEN

  • 2023  «Gib mir mein Polemik» Literatur&Bühne Olten
  • 2022  «Gib mir mein Polemik» Schenkenrüti, Hochdorf
  • 2022  «Der Bagger im Schlafzimmer» | Gartensaal der Kustorei, Beromünster | Musik: Klaus Pfister
  • 2018   «Die wirklichwirklichwahren Abenteuer des SMY» | Gartensaal der Kustorei, Beromünster | Musik: Herbert Müller & Klaus Pfister
  • Link Ausschnitt der Lesung «Gib mir mein Polemik», Literatur&Bühne Olten: «Die Rasierklinge als Geschlechterübergreifendes Objekt» ca. 3Min. YOUTUBE-LINK